iF communication design award 2012

Große Freude beim Coesfelder Laminathersteller Parador: Das Dekor „Grid“ aus der Parador Identity-Serie wurde mit dem Preis „Special Mention“ für besondere Designqualität ausgezeichnet. 

Der Preis wird vom Rat für Formgebung verliehen. Teilnehmen können ausschließlich nominierte Unternehmen. Bei der diesjährigen Ausschreibung wählte die aus 30 Designexperten bestehende Jury aus nahezu 1.500 Einreichungen Gewinner in neun Kategorien aus. Der Laminatboden „Grid“ überzeugte in der Kategorie “Home Interior“. Das Dekor gehört zum Programm Parador Identity, mit dem sich Böden nach Wunsch und passend zu jedem Objekt entwickeln lassen. Dabei können Dekore vollkommen frei oder anhand einer Vielzahl von Motivvarianten kreiert werden.

Seit mehr als 50 Jahren ist der iF Industrie Forum Design e.V. auf dem Messegelände in Hannover verwurzelt. Hervorgegangen 1953 aus der "Sonderschau formgerechter Industrieerzeugnisse", wurde dem iF Industrie Forum Design e.V. im Jahr 2001 die iF International Forum Design GmbH zur Seite gestellt. Diese ist seitdem für alle Geschäftsfelder, vor allem die Durchführung der renommierten iF Wettbewerbe, verantwortlich.

iF hat als unabhängige Institution eine entscheidende Vermittlerfunktion zwischen Design und Wirtschaft und nimmt diese Rolle seit vielen Jahren in seriöser wie integerer Weise wahr. Damit wird ein maßgeblicher Beitrag zum Erfolg von Designdienstleistungen im wirtschaftlichen Kontext sowie zur Bewusstseinsbildung von Design in der Öffentlichkeit geleistet.

Die iF Auszeichnungen zählen weltweit zu den wichtigsten Designpreisen. Mehr als 20.000 Wettbewerbsbeiträge jährlich aus über 50 Ländern bestätigen dies eindrucksvoll.

Logo-iF-ComDesAw-2012_300x400_0_Urkunde

MEHR INFOS

IF COMMUNICATION DESGIN AWARD 2012

Zum Award

Please confirm your language in order to continue