Konstantin Grcic

Einer der einflussreichsten Gestalter der Gegenwart designt für Parador.

Biografie

Konstantin Grcic wurde 1965 in München geboren und gilt als einer der einflussreichsten deutschen Designer der Gegenwart. Nach einer Ausbildung zum Möbelschreiner studierte er am Royal College of Art in London und gründete später sein eigenes Designbüro in München. Grcic gestaltet vornehmlich exklusive Einrichtungsgegenstände und Möbel. Bekannt ist er unter anderem für seine außergewöhnlichen Stühle und Sitzgelegenheiten sowie für seine aus Polypropylen gefertigte Lampe »Mayday«, die 2001 in die permanente Sammlung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen wurde.

Website von Konstantin Grcic

Awards

2014

iF Product Design Award („The Parrish Chair“ für Emeco)

2013

Icon Award „Furniture of the Year“ („Bench_B“ für BD Barcelona)

2013

Designs of the Year – Best Furniture, Design Museum („Medici Chair“ für Mattiazzi)

2008

Größter lebender Designer, Kunstmagazin art - (Preis für herausragende Persönlichkeiten)

Please confirm your language in order to continue