Werner Aisslinger

Der experimentelle Visionär designt für Parador.

Biografie

Der deutsche Designer ist in den Bereichen Produktdesign, Designkonzeption und Markendesign zu Hause. Mit seinem Namen verbindet man den kreativen Einsatz neuer Materialen und experimentelle Projekte wie den Nic Chair Stuhl oder den mobilen Wohnwürfel LoftCube, der bei Bedarf per Hubschrauber oder Kran zu einem neuen Wohnort versetzt werden kann. Werner Aisslinger ist Gründer des Studios Aisslinger in Berlin und Singapur und hat an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe gelehrt. Aisslingers Arbeiten sind mit vielen Auszeichnungen prämiert worden und waren bereits im MoMA in New York zu sehen.

Website von Werner Aisslinger

 

Awards

 

2014

A&W Designer of the Year (Preis für herausragende Persönlichkeiten)

2014

iF Gold Award („ADD“ für Flötotto)

2014

Interior Innovation Award („ADD“ für Flötotto)

2014

German Design Award („Loungechair DS 144“ für De Sede)

2013

Good Design Award („Berker R.1/R.3 Touch Sensor KNX“)

2012

Icon Award – Winner 2012 („Hemp Chair“ für Moroso)

2011

red dot Award – Best of the Best („YILL“ für Younicos AG)

Please confirm your language in order to continue