Standorte

Parador produziert an zwei Standorten in Deutschland und Österreich. Hier sind Kompetenzzentren entstanden, die mit Know-how und Handwerklichkeit eine größtmögliche Qualität sicherstellen. Am Hauptsitz von Parador in Coesfeld befinden sich die Laminat-, Paneele und Vinylproduktion sowie das Trendcenter. Die Parador Parkettwerke in Güssing sind eine der modernsten Produktionsstätten für Naturböden in Europa. Die Standorte sind optimal miteinander vernetzt und arbeiten nach Grundsätzen, die im Einklang mit ökologischen, ökonomischen und sozial verträglichen Prinzipien einer nachhaltigen Forstwirtschaft stehen.

thumb01-paxx1040f3Parador Coesfeld

Laminat, ClickBoard, Paneele und Leisten werden am Standort Coesfeld auf Anlagen produziert, die dem neuesten technischen Stand entsprechen. Investitionen von über 5 Mio. Euro in die Laminat-Produktion: Highlight ist die neue KT-Presse zur Verpressung von Dielen mit Authentischer Struktur. Mindestens 12 Tage Akklimatisierung der Dielen im Reifelager. Dieser Prozess gewährleistet, dass jede einzelne Diele auf Dauer perfekt in Form bleibt. Neue Profilierungsanlage zur präzisen und haargenauen Fräsung der Klick- Verbindung an Längs- und Kopfkanten für fugenlose Verlegung.

Parador GmbH 

Millenkamp 7–8 
48653 Coesfeld 
Im Gewerbegebiet Otterkamp

 


 

thumb02-paxx1042f3Parador Güssing

Die Produktionsstätte von Parador Fertigparkett im österreichischen Güssing zählt zu den modernsten Produktionsstandorten von Parkett in Europa. Woodeye-Technologie: Vollautomatische optoelektronische Sortierung der Lamellen für die Deckschicht. Computergesteuerte Trocknungsanlage (Kammertrocknung) zur Vorbereitung der Hölzer auf die weitere Bearbeitung. Hochmoderne Profilierungsanlage von Homag sichert perfekte und auszugsstarke Verbindung der Dielen bei schwimmender Verlegung.

Parador Parkettwerke GmbH 

Wiener Straße 66 
7540 Güssing 
Österreich

Please confirm your language in order to continue